START Verein Über uns Partnerstadt Termine Mitteilungen Galerie Dank
Aktuelles
07. April 2018 Jahresversammlung der  Amitiés Internationales“ in Lambersart.  Wie jedes Jahr kam kurzfristig eine Einladung der ‘ Amitiés Internationales’ zur Teilnahme an ihrer Jahresversammlung in der „Ferme du Mont-Garin“. Aus Viersen sind das Ehepaar von Bassewitz und Frau Ruth Leuf hingefahren. Hauptthema der Versammlung war dieses Jahr eine Satzungsänderung, die vor der positiven Wahl mit reger Teilnahme diskutiert und
14. April 2018  Am Samstag, den 14. April 2018, fand das quartalsmäßige Treffen des Freundschaftsvereins Viersen-Lambersart (FVL) zum französischen Frühstück im "Käffchen am Steinkreis" statt. Die Veranstaltung erhielt großen Zuspruch, weil der Besuch des französischen Generalkonsuls aus Düsseldorf, Monsieur Vincent Muller, angekündigt war. Herr Muller, Legationsrat 1. Kl., gebürtig aus Straßburg, wo er politische Wissenschaften, Jura und Geschichte studierte, hielt in perfektem Deutsch einen Vortrag zur Politik der Französischen Republik unter ihrem Präsidenten Emmanuel Macron. Die Viersener Bürgermeisterin Sabine Anemüller, Mitglied des FVL, wurde terminbedingt vom 1. stellv. Bürgermeister Hans-Willy Bouren vertreten. Bei vom FVL bereitgestelltem Kaffee, Frühstück nach eigener Wahl und von Udo van Neer spendierten Croissants verbrachten Vereinsmitglieder, Gäste und eine Reihe neuer Interessenten einen kurzweiligen Vormittag. Mit einem Gruppenphoto bei Sonnenschein fand die Veranstaltung ihren gebührenden Abschluß.
Juni 2018 Die Amitiés Internationales haben einen neuen Vorsitzenden, Jean-Michel Pannecoucke. Er tritt an die Stelle von Jean Paul Krieger, der aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist. Seine Frau, Christiane Krieger, ist zum Bürgermeister von Lambersart gewählt worden. Bei den anderen Mitgliedern des Vorstands hat es keine Änderung gegeben.
 Juni 2018  Danksagung von Andrea Berx zu der Kondolation  des FVL, anlässlich des Todes ihres Vaters.
 6. bis 8. Juli 2018  Das Programm zum Frankreich-Fest in Düsseldorf am Wochenende sehen Sie hier
15.Sept  2018  Anmeldeschluß für das Oktoberfest 2018           sowie zur Fahrt nach Reims  im nächsten Jahr.
Oktoberfest mit den Franzosen am 06. und 07.10. 2018 Zum zweiten Mal sind unsere Freunde aus Lambersart zum Oktoberfest nach Viersen gekommen. Die von der amtierenden Bürgermeisterin, Frau Christiane Krieger, geführte Delegation ist am Samstagmittag bei der Eisernen Hand eingetroffen, wo ein Mittagsbüffet sie erwartete. Nach kurzer Pause ging es bei herrlicher Herbstsonne zur Vernissage der Ausstellung von Stefan Kaiser in der Clörather Mühle. Es fiel allen schwer, sich aus der schönen sympathischen Umgebung zu lösen, um sich zum nächsten Programmpunkt zu begeben: das Oktoberfest in der Gesellschaft Erholung. Dort wurden die Franzosen vom Vorsitzenden der Gesellschaft Erholung herzlich begrüßt. Das bayerische Essen fand Zustimmung bei den Franzosen wie das gesamte Programm mit Tanzdarbietungen und Musik. Da das Wetter so mild war, fiel am späten Abend der Weg zurück zum Hotel oder in die Gastfamilien nicht schwer. Nach einer erholsamen kurzen Nacht ging es weiter nach Brüggen. Es war noch frisch am Morgen, aber entgegen der Wetterprognose sonnig. Wir wurden von einem frankophilen ehrenamtlichen Stadtführer erwartet, der uns die Geschichte der Stadt Brüggen und des Kreuzherrenordens näher brachte. Da die Gegend von Lille und Lambersart sehr lange Teil der spanischen Niederlanden war, stellten die Franzosen fest, dass wir damals „unmittelbare Nachbarn“ waren. Danach entdeckten die Gäste noch den Genuss einer niederrheinischen Kaffeetafel. Auf dem Weg zum Bus, als es schliesslich wieder nach Hause ging, wünschte ein Blasorchester den begeisterten Franzosen eine gute Fahrt. Ein Gegenbesuch in Lambersart zum Weihnachtsmarkt ist für den 24-25. November vor- gesehen. Bei Interesse, bitte vor dem 10. November melden. Violaine von Bassewitz
Der nächste Kinoabend ist für den 10.01.2019 um 19:00 in der Villa Marx, Gerberstraße 20, 41748 Viersen geplant. Gezeigt wird die Komödie „Un profil pour deux“ (Monsieur Pierre geht online) in französischer Sprache von Stephane Robelin. Kulturumlage: 5,00 €. Ab 18:00 wird eine kleine Stärkung im Restaurant Convivo angeboten. Für eine Anmeldung unter post.fvl@t-online.de sind wir dankbar.
Besuch des Weihnachtsmarktes in Lambersart am 24./25. Nov. 2018 Ein Bericht von Werner Odenthal
Bericht